Eine denkwürdige Nacht im Sommer 2015. Ein Feuerring umgibt uns und droht unser Leben auszulöschen. Wir kämpfen. Umgeben von Rauchschwaden liegen wir uns in den Morgenstunden weinend in den Armen.

 

 

 

 

Der Sensenmann lädt uns auf seine Fähre ein. Wir fragen, ob es nicht zu früh und zu unehrenhaft für unseren Abgang von der Erde sei und er antwortet: „Ihr spielt nicht mehr für mich. Was also wollt ihr noch hier?“…

So gaben wir ihm ein Versprechen!